Fest der Freude

Programm

Am 8. Mai 2019 um 19:30 Uhr veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) zum Gedenken an die Opfer und an die Freude über die 74. Wiederkehr der Befreiung von der nationalsozialistischen Terrorherrschaft zum siebten Mal das Fest der Freude mit einem Konzert der Wiener Symphoniker auf dem Wiener Heldenplatz. Das Fest der Freude widmet sich im Jahr 2019 neben dem Tag der Befreiung auch den inhaltlichen Schwerpunkten Europa und Menschenrechte. Das Highlight des Festaktes wird die Rede von Zeitzeugen und KZ-Überlebenden Shaul Spielmann sein.

Das Fest wird mit der Begrüßung von MKÖ-Vorsitzendem Willi Mernyi und den Worten von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen gestartet.

Die Wiener Symphoniker werden 2019 unter der Leitung der finnischen Dirigentin Eva Ollikainen mit Stargeiger Pekka Kuusisto als Solisten wiederum ein kostenloses Open-Air-Konzert spielen. Wie in den letzten Jahren schließt das Fest der Freude mit der „Ode an die Freude“ aus Beethovens Neunter Symphonie, die Conchita gemeinsam mit dem Publikum singen wird. Durch die Veranstaltung führt Katharina Stemberger.

Statements von BotschafterInnen der Befreiernationen, der Europäischen Kommission, der Israelitischen Kultusgemeinde, des Verein GEDENKDIENST und des Dokumentationsarchiv des österreichischen Widerstanden werden das Fest der Freude eröffnen.

In den letzten 6 Jahren setzten mehr als 58.000 BesucherInnen beim Fest der Freude ein starkes Zeichen für die Etablierung eines würdigen Gedenkens am 8. Mai als Tag der Befreiung. ORF III überträgt das Fest der Freude live.

Programmdetails ansehen

Shaul Spielmann

KZ-Überlebender Shaul Spielmann

Shaul Spielmann ist ein Überlebender des Holocausts. Er engagiert sich noch heute als Zeitzeuge und arbeitet vor allem mit Jugendlichen für ein Niemals Wieder..

Shaul Spielmann ist gebürtiger Wiener. Er wurde 1942 in Wien verhaftet. Spielmann überlebte sechs Konzentrationslager. Im Mai 1945 wurde er in dem für ihn schlimmsten Konzentrationslager in Gunskirchen von der US Army befreit.

Mehr über Shaul Spielmann

Wiener Symphoniker

Kulturbotschafter

Programm 2019

Das Fest auf einen Blick
MKÖ/Sebastian Philipp
Zeitzeuge Rudolf Gelbard
Tag der Befreiung

Über 58.000 BesucherInnen beim Fest der Freude!

Heldenplatz klein

Heldenplatz

Schauplatz der Geschichte

Veranstalter

Mauthausen Komitee Österreich

Seit 2013 veranstaltet das Mauthausen Komitee Österreich (MKÖ) das einzigartige Fest zum Tag der Befreiung.

Service

Besucherinformationen

Das Fest der Freude wird um 19:30 mit Videobotschaften und den Worten von MKÖ-Vorsitzendem Willi Mernyi und den Worten von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen gestartet. Die Veranstaltung dauert bis ca. 21.30 Uhr.

Der 8. Mai

Umkämpfte Be-Deutung

Der 8. Mai 1945 ist der Tag der bedingungslosen Kapitulation der Deutschen Wehrmacht und des offiziellen Endes des Zweiten Weltkriegs in Europa.

Weitere Termine

Gedenkfeiern um den 8. Mai

Mehr als 90 Gedenk- und Befreiungsfeiern finden österreichweit an Orten ehemaliger Konzentrationslagern und an anderen Orten nationalsozialitischen Terrors im Jahr 2019 statt.