Conchita

Gesang

2014 hat der österreichische Sänger Thomas Neuwirth für Österreich den Eurovision Song Contest in Kopenhagen gewonnen und wurde mit den Siegesworten „We are unstoppable!“ über Nacht zu einer globalen Galionsfigur der LGBTI-Community. Seither folgten sein Debütalbum „Conchita“ (2015), zahlreiche Awards, Auftritte und TV-Shows in mehr als 20 Ländern auf vier Kontinenten, die erste Solo-Tour mit Live-Band (2016) sowie Konzerte in der ausverkauften Oper von Sydney, der Berliner Philharmonie, in der Hamburger Laeiszhalle und für BBC Radio 2 „Friday Night is Music Night“ im Palladium in London, sowie Auftritte als Host des Mega-Charity-Events Life Ball, der Eröffnung der Wiener Festwochen und der Amadeus Austrian Music Awards. 

Conchita (c) Markus Morianz

2018 folgte die Veröffentlichung des mit den Wiener Symphonikern entstandenen Albums "From Vienna With Love”, das im Oktober im Rahmen eines ausverkauften Gala-Konzerts im Wiener Konzerthaus präsentiert wurde und in der ersten Woche Gold-Status erreichte. Auf dem ebenso bei Sony Music Entertainment Austria erschienenen Album covert Conchita Welthits von Barbra Streisand, Shirley Bassey, Alanis Morissette, Sam Smith und vielen mehr, und liefert neben einer erweiterten „Rise Like A Phoenix“-Version auch die selbst mitgeschriebene Nummer „Have I Ever Been In Love“, sowie Hildegard Knefs bekanntes deutschsprachiges Lied „Für mich soll’s rote Rosen regnen“. Die Zusammenarbeit mit den Wiener Symphonikern zeichnet einen Meilenstein in Conchitas musikalischem Schaffen, nicht zuletzt aufgrund der hervorragenden Produktion durch Dorothee Freiberger.  
 
Nach den Ausflügen in philharmonische Gefilde erscheint 2019 mit dem dritten Studioalbum erstmals Musik im Electro-Genre unter dem Projekttitel WURST: Der neue Stil ist elektronisch, tanzbar und ausnahmslos so nah wie noch nie an den persönlichen Erlebnissen des Musikers, der mit den neuen Songs seine künstlerischen Verwirklichung in den Mittelpunkt stellt. 

Shaul (Paul) Spielmann

KZ-Überlebender

Fest der Freude 2016

Fest der Freude 2016

Impressionen