Das Fest der Freude 2013

Ein Fest zum Tag der Befreiung

Am 8. Mai 2013 wurde der Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus erstmals im großen Rahmen am Wiener Heldenplatz begangen. Mehr als 10.000 BesucherInnen kamen zum "Fest der Freude" um das Konzert der Wiener Symphoniker zu hören und den Tag der Befreiung auf dem symbolträchtigen Platz zu feiern.

Mit den Reden der Zeitzeugin Käthe Sasso sowie von Bundeskanzler Faymann, Vizekanzler Spindelegger, Vizebürgermeisterin Mag.a. Vassilakou und Stadtrat Dr. Mailath-Pokorny wurde der Festakt zum Tag der Befreiung vom NS-Terrorregime und des Gedenkens an jene Millionen Menschen, die von den Nationalsozialisten verfolgt und ermordet wurden, zusätzlich betont: "Als erstes möchte ich mich bei den Wiener Symphoniker für die wundervolle Musik bedanken. Bei unserer Bundesregierung für dieses unvergessliche Freudenfest. Doch was ich an Dank und Glücksgefühl empfinde kann ich mit Worten nicht sagen. [...] setzt eure ganze Kraft für ein freies demokratisches Österreich ein damit noch viele Generationen den 8. Mai als Tag der Freude und Beginn eines langen Friedens feiern können." (Zeitzeugin Käthe Sasso)

Als Kulturbotschafter der Stadt Wien haben sich die Musikerinnen und Musiker der Wiener Symphoniker ohne Zögern mit dieser wichtigen Initiative assoziiert und freuen sich, zukünftig an diesem besonderen Tag den musikalischen Beitrag zu leisten. Mit Bertrand de Billy am Dirigentenpult und der Staatsopern-Sopranistin Julia Novikova gaben die Wiener Symphoniker zur Premiere dieses Festkonzertes folgende Werke von Ludwig van Beethoven, Johann Strauss und Jaques Offenbach zum Besten:

Ludwig van Beethoven
Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

Johann Strauss
Ouvertüre zu Operette Die Fledermaus
„Mein Herr Marquis“ aus der Operette Die Fledermaus
„Unter Donner und Blitz“, Polka schnell op. 324

Jacques Offenbach
Barcarole aus Hoffmanns Erzählungen
Can-Can aus Orpheus in der Unterwelt
Arie der Olympia „Les oiseaux dans la charmille“ aus Hoffmanns Erzählungen

Die erstmalige Veranstaltung des Fests der Freude  am 8. Mai 2013 am Wiener Heldenplatz war ein großer Erfolg und erster wichtiger Schritt um ein würdiges Gedenken am 8. Mai in Zukunft sicherzustellen.

MKÖ - Dokumentation ansehen

Der 8. Mai

Umkämpfte Be-Deutung

Das Fest der Freude 2014

Beginn einer neuen Tradition

Veranstalter

Mauthausen Komitee Österreich